Startseite >

Aktuelles

Zehn Monaten mit der Straßenbibliothek van ATD Vierte Welt

Juli 2016
Zehn Monaten mit der Straßenbibliothek van ATD Vierte Welt Johanne Stoll ist 19 Jahre alt und seit September 2015 bei ATD Vierte Welt in Brüssel. Sie kommt aus Deutschland und leistet einen einjährigen Friedensdienst mit der Organisation „Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V.“ (ASF, www.asf-ev.de).

20km durch Brüssel – Edition 2015

Juni 2015
20km durch Brüssel – Edition 2015 3.820 km „All Together for Dignity“, 1h und 18min für unseren besten Läufer (Endplatzierung: 288)

Nora Vogt - ein Jahr in Belgien mit ATD Vierte Welt

Juni 2015
Nora Vogt - ein Jahr in Belgien mit ATD Vierte Welt Nora Vogt ist 24 Jahre alt und seit September 2014 bei ATD Vierte Welt in Brüssel. Sie kommt aus Deutschland und leistet einen einjährigen Friedensdienst mit der Organisation „Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V.“ (ASF, www.asf-ev.de). In diesem Interview schildet sie ihre Erfahrung bei ATD Vierte Welt und berichtet von besonders prägenden Erlebnissen. Zu erst natürlich die Frage, wie du zu ATD Vierte Welt gekommen bist? Nora: Das ist eine gute Frage, da es das Angebot eines Dienstes bei (...)

Nelly Schenker: „Es langs, langs Warteli für es goldigs Nüteli – meine Erinnerungen“

April 2015
Nelly Schenker: „Es langs, langs Warteli für es goldigs Nüteli – meine Erinnerungen“ Die Schweizerin Nelly Schenker ist seit vielen Jahren bei der Bewegung ATD Vierte Welt in der Schweiz, und heute auch in dessen Leitungsteam, aktiv. Im Oktober 2014 veröffentlichte sie die Lektüre „Es langs, langs Warteli für es goldigs Nüteli – meine Erinnerungen“. Die in einem Heim aufgewachsene Schenker durfte auf Grund ihrer Armut nie eine Schulausbildung genießen. Mit ihrer Autobiografie lässt sie andere Menschen an ihren Erfahrungen von Armut und ihrer hartnäckigen Suche nach einem (...)

Die Überwindung von Armut als Thema im Ausschuss der Regionen

Januar 2013
Die Überwindung von Armut als Thema im Ausschuss der Regionen Am Dienstag, den 22. Januar fand im Ausschuss der Regionen ein Seminar mit dem Titel „Für eine nachhaltige Entwicklung, die keinen ausschließt“ statt.

Praktikum zum Kennenlernen des Volontariats gegen die Armut und Ausgrenzung

Mai 2011
Praktikum zum Kennenlernen des Volontariats gegen die Armut und Ausgrenzung Du interessierst dich für die Armutsbekämpfung Du möchtest im Team arbeiten Du baust lieber Brücken als Mauern : Die Bewegung ATD Vierte Welt bietet dir die Möglichkeit eines dreimonatigen Praktikums, in welchem du ihre Projekte und verschiedenen Einsatzmöglichkeiten kennenlernen kannst. In jedem ihrer Einsatzländer sucht die internationale Bewegung ATD Vierte Welt die Ärmsten der Bevölkerung auf, um sie in den Kampf zur Überwindung der Armut und der Ausgrenzung mit einzubeziehen. Ziele des (...)

Europäische Volksuniversität Vierte Welt am 08. November 2010 in Brüssel

Dezember 2010
Europäische Volksuniversität Vierte Welt am 08. November 2010 in Brüssel In diesem Jahr fand die 8. Europäische Volksuniversität der Bewegung ATD Vierte Welt beim Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) in Brüssel statt.

Erleben Sie einen Sommer-Einsatz

Mai 2010
Erleben Sie einen Sommer-Einsatz Verbringen Sie mit uns im Sommer eine, zwei oder drei Wochen in einer Aktion von ATD Vierte Welt und erleben Sie Wochen des Miteinanderteilens Workcamps Familien-Ferien [wochenhttp://www.vierte-welt.ch/kontakte/kontakt-treyvaux-schweizerisches-zentrum/] Für Europa, siehe Auskunft auf der Internetseite www.atdsap.org [Workcampshttp://www.vierte-welt.ch/kontakte/kontakt-treyvaux-schweizerisches-zentrum/] (...)

Praktikum zum Kennenlernen des Volontariats gegen die Armut und Ausgrenzung (in der Schweiz)

Mai 2010
Praktikum zum Kennenlernen des Volontariats gegen die Armut und Ausgrenzung (in der Schweiz) Du interessierst dich für die Armutsbekämpfung Du möchtest im Team arbeiten Du baust lieber Brücken als Mauern : Die Bewegung ATD Vierte Welt bietet dir die Möglichkeit eines dreimonatigen Praktikums, in welchem du ihre Projekte und verschiedenen Einsatzmöglichkeiten kennenlernen kannst. In jedem ihrer Einsatzländer sucht die internationale Bewegung ATD Vierte Welt die Ärmsten der Bevölkerung auf, um sie in den Kampf zur Überwindung der Armut und der Ausgrenzung mit einzubeziehen. Ziele des (...)

Der Einsatz der Bewegung ATD Vierte Welt in Haiti und seine Unterstützung aus aller Welt

Februar 2010
Der Einsatz der Bewegung ATD Vierte Welt in Haiti und seine Unterstützung aus aller Welt In einem Brief an alle Mitglieder von ATD Vierte Welt berichtet die Generaldelegation über die gegenwärtige Lage unseres Teams in Haiti und mit wem es täglich Kontakt pflegt.

Neues aus Haiti

Februar 2010
Neues aus Haiti Wir sind täglich im Kontakt mit unserem Team und weiteren Mitgliedern der Bewegung in Haiti. Wir rufen sie meistens um 6 Uhr morgens an, wenn ihr Tagwerk beginnt. Manchmal erreichen wir sie auch am Nachmittag. Sie sind dann umgeben von Familien aus den Armenvierteln. Wir hören, wie sie sich miteinander besprechen und spüren, wie sehr sie das Leben miteinander teilen. Oder sie sind unterwegs, manchmal zu einer Sitzung mit internationalen Hilfswerken oder mit lokalen Gruppierungen, immer mit dem (...)

Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung: Geben wir dem Kampf gegen Armut und Ausgrenzung denselben Stellenwert wie den anderen großen Zielen Europas!

Januar 2010
Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung: Geben wir dem Kampf gegen Armut und Ausgrenzung denselben Stellenwert wie den anderen großen Zielen Europas! Kann man anders, als die Katastrophe, die sich auf Haiti zugetragen hat, mit dem Beginn dieses Europäischen Jahres zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung in Beziehung setzen? In Haiti wird offensichtlich: Selbst die reichsten Länder erreichen mit den größten Hilfsmaßnahmen nur sehr schwer die ärmsten Menschen und Gegenden. Hilfe von außen ist natürlich unentbehrlich, aber ihre Wirksamkeit vervielfacht sich, wenn sie sich auf die Fähigkeiten der Bevölkerung stützt – deren Verständnis der (...)

Nachrichten von Mitgliedern der Bewegung ATD Vierte Welt in Haïti

Januar 2010
Nachrichten von Mitgliedern der Bewegung ATD Vierte Welt in Haïti Hier einige Neuigkeiten aus den Vierteln, wo ATD Vierte Welt seit über zwanzig Jahren Verbindungen knüpft und wo unser Team und mehrere Verbündete, die eng mit ihm zusammenarbeiten, leben. Mehrmals hat unser internationales Leitungsteam nun telephonisch mit Jacqueline Plaisir und David Lockwood vom hauptamtlichen Volontärsteam, sowie mit einigen anderen ATD-Mitgliedern sprechen können. Einiges, was sie von Bekannten berichten, ist erleichternd, sie sprechen aber auch von Trauer und Verlust. So (...)

Haiti: Zusammenhalten heute und morgen

Januar 2010
Haiti: Zusammenhalten heute und morgen Botschaft des internationalen Leitungsteams
Donnerstag, 14. Januar 2010

ATD Vierte Welt Brief aus Deutschland

Dezember 2009
ATD Vierte Welt Brief aus Deutschland Liebe Freundinnen und Freunde in nahen und fernen Ländern! Der "ATD Vierte Welt Brief" stellt Euch in seiner ersten Ausgabe vom November 2009 unser neues Team in München vor. Das ist ein schöner Anlass, Euch über Ländergrenzen hinweg in unserer Sprache zu grüßen. Es ist auch ein Zeichen, dass wir sogar über Kontinente hinweg miteinander verbunden sein können. Wir wünschen Euch von Herzen eine gute Zeit auf Weihnachten und den Jahreswechsel hin und senden Euch herzliche Grüße aus München (...)

Praktikum mit Einblick in das Volontariat - Erlebnisberichte von PraktikantInnen

Juni 2009
Praktikum mit Einblick in das Volontariat - Erlebnisberichte von PraktikantInnen Mein Praktikum mit ATD Vierte Welt hat mir dank vielen Begegnungen ermöglicht, eine mir bisher völlig unbekannte Welt zu entdecken. Nach und nach und auf eine sehr menschliche und praktische Weise, entwickelten wir mit Hilfe vieler faszinierenden Erfahrungsberichten von verschiedenen Personen, die sich für die Armutsbekämpfung einsetzen, und durch das Mitwirken an unterschiedlichen Projekten und Anlässen, ein tieferes Verständnis für die Lebensumstände der Menschen in der Schweiz und sonstwo auf (...)

Sommer-Workcamps

Juni 2009
Die Zentren von ATD Vierte Welt, in der Schweiz, in Frankreich und in anderen Europäischen Ländern, sind Orte der Begegnung und der Ausbildung für benachteiligte Familien und die Menschen an ihrer Seite. Workcamps werden im Sommer organisiert, um am Bau und der Einrichtung dieser Orte zu arbeiten. Tagsüber wird manuell gearbeitet, abends gibt es Zeit für Informationen zur Bewegung und Austausch über mögliche Einsätze, um der grossen Armut entgegen zu wirken. Dauer der Workcamps: eine bis zwei (...)

Richtlinien für die Wissens- und Kompetenzenverflechtung mit Menschen in Armut und sozialer Ausgrenzung

April 2009
Richtlinien für die Wissens- und Kompetenzenverflechtung mit Menschen in Armut und sozialer Ausgrenzung Darlegung der Beweggründe Die Armutsbekämpfung betrifft verschiedene Akteure in unterschiedlichen und ungleichen Stellungen. Auf der einen Seite entwerfen Politiker, akademische Forscher, Spezialisten in den Institutionen meistens gutgemeinte Lösungen auf Grund ihrer Analysen der Armutsursachen. Sie besetzen im vornherein eine vorteilhafte Position. Auch wenn sie nicht über eine gemeinsame Identität verfügen, nicht homogen sind, werden wir sie in dieser Charta einheitlich „Akademiker oder (...)

Seiten : 1 | 2

Im WWW

Allgemeiner RSS-Verbindung des Website ATD Vierte Welt Deutschland


ATD Vierte Welt Luxemburg


Allgemeiner RSS-Verbindung des Website Vierte Welt Schweiz

Bewegung ATD Vierte Welt