Praktikum zum Kennenlernen des Volontariats gegen die Armut und Ausgrenzung

Postierter Artikel die 4. Mai 2011 Print Friendly

Praktikum zum Kennenlernen des Volontariats gegen die Armut und Ausgrenzung

Du interessierst dich für die Armutsbekämpfung

Du möchtest im Team arbeiten

Du baust lieber Brücken als Mauern :

Die Bewegung ATD Vierte Welt bietet dir die Möglichkeit eines dreimonatigen Praktikums, in welchem du ihre Projekte und verschiedenen Einsatzmöglichkeiten kennenlernen kannst.

In jedem ihrer Einsatzländer sucht die internationale Bewegung ATD Vierte Welt die Ärmsten der Bevölkerung auf, um sie in den Kampf zur Überwindung der Armut und der Ausgrenzung mit einzubeziehen.

Ziele des Praktikums :
- Personen mit unterschiedlichen Hintergründen treffen und kennen lernen
- An Projekten mit Armutsbetroffenen und Bauarbeiten mitmachen
- Erfahrungsaustausch mit anderen engagierten Personen in Genf, Basel, Zürich...
- Die eigene Kreativität einbringen

Praktikumsort : Treyvaux (in der Nähe von Freiburg, Schweiz)

Daten : Das nächste Praktikum findet vom 11. April bis 10. Juli 2011 statt.

Alter : Das Praktikum richtet sich vor allem an Personen zwischen 20 und 35 Jahren.

Praktisches :
- Unterkunft ist vor Ort organisiert
- Die Teilnehmenden bekommen eine Entschädigung für die täglichen
Lebenskosten

Für weitere Informationen :
Bewegung ATD Vierte Welt
1733 Treyvaux
026 413 11 66
kontakt@vierte-welt.ch
www.vierte-welt.ch